Kurse

Regelmäßig unterrichten wir auf verschiedensten Kursen für Alte Musik. Darunter gibt es Wochenendseminare oder auch Musikwochen. Es gibt Meisterkurse für angehende Berufsmusiker oder Seminare fürs Ensemblespiel der Renaissancemusik.
Im Vordergrund steht immer der Spaß an der Musik.

__________________________________________

Kurs in der Landesmusikakademie Engers, 10.2. bis 13.2.2022

LMA LogoWir laden wieder ein, Musik des 17. Jahrhunderts zu erarbeiten.
Nächster Termin  ist 10. bis 13. Feb. 2022 !
Für Infos und Anmeldung bitte hier klicken!

Vielen Dank an alle engagierten Teilnehmer…
Der Termin fürs kommende Jahr folgt hoffentlich bald.

__________________________________________

Kurs Renaissancemusik, Akademie Klausenhof, Hamminkeln 25.2.-28.2.2022
Heinrich Schütz und die Musik am Königshof in Kopenhagen
Der Kurs ist voll, kurzfristige Anmeldungen nur nach tel. Rücksprache

  • Martin Lubenow – Instrumente
  • Andrew Hallock – Gesang
  • Jenny Heilig – Instrumente

weitere Informationen, Anmeldung , Details

_________________________________________

26.-29.5.2022 GER-Sondernheim
Hoffentlich wieder ohne Einschränkungen planen wir für unseren Kurs für „Alte Musik“ am verlängerten Himmelfahrtswochenende.

Im Martin-Luther-Gemeindezentrum in Germersheim-Sondernheim treffen wir uns zum Musizieren von Werken des 17. Jahrhunderts.

————————————-
Anette Sichelschmidt – Violine
Martin Lubenow – Zink & Tasteninstrumente


Fragen/Infos/Anmeldung
Weitere Informationen und Flyer

———————————————————————

September 2022 Poggio tre lune, Rignano sull’Arno/Italien
Eine Ferienwoche mit Musik und toskanischer Kultur

Schon lange geplant, soll unser Vorhaben in diesem Jahr endlich umgesetzt werden. Im malerischen Agriturismo „Poggio tre Lune“ ca. 20 km südlich von Florenz mit herrlichem Blick übers Arnotal, planen wir eine musikalische Woche. Wegen der weiten Anreise ist ein Verlängerung sehr zu empfehlen. Hier ein kleiner toskanischer Vorgeschmack.
In den nächsten Wochen werde ich einen genauen Termin festmachen. Sympathiebekundungen für dieses einzigartige Projekt sind sehr willkommen.